Das Theater im Teufelhof Basel

Das Theater im Teufelhof Basel hat sich als Ort für aussergewöhnliche, pointierte und verblüffende Kleinkunst profiliert. Kabarett-Vorstellungen und satirische oder subtil-humorvolle Programme, welche, in der Regel, von den Künstlerinnen und Künstlern selbst geschrieben und gespielt werden, bilden den roten Faden im Spielplan. Das Theater fördert neben bekannten Namen auch unbekannte Talente und begleitet sie auf ihrem künstlerischen Weg. Das Theater im Teufelhof verfügt über 98 Plätze. Spieltage sind normalerweise Do/Fr & Sa um 20.15 Uhr; die «Schaufenster»-Reihe findet jeweils am Montagabend statt. Dank der direkten Verbindung zum Gast- und Kulturhaus Teufelhof werden im Preis reduzierte Kombinationen von Nachtessen und Theaterbesuch angeboten.

Kulturpartner

kultkino

Programm Theatersaison 2024/25

Mo, 18. November 2024, um 20.15 Uhr

«Female Trouble – Unsere Tage sind gekommen», Teil 2

«Female Trouble – Unsere Tage sind gekommen», Teil 2
zvg

Drei exzellente Kabarettistinnen präsentiert von Bettina Dieterle

«Female Trouble» ist der hochoffizielle, amtlich beglaubigte und unbegradigte Abend der Kabarettfrauen. Betty Dieterle kuratiert und stellt eine hochkarätige Auswahl der schlausten und unterhaltsamsten Bühnen-Frauen vor. Am zweiten Abend treten Esther HaslerJulia Steiner und Martina Hügi auf. «Female Trouble» findet in Zusammenarbeit mit dem «Millers Zürich» statt.

Programm in Mundart und Deutsch

In Kooperation mit Kultur Schützen Rheinfelden

Hier Tickets kaufen

Motto Theatersaison 2024/2025

Motto Theatersaison 2024/2025