Das Theater im
Teufelhof Basel

Das Theater im Teufelhof Basel hat sich als Ort für aussergewöhnliche, pointierte und verblüffende Kleinkunst profiliert. Kabarett-Vorstellungen und satirische oder subtil-humorvolle Programme, welche, in der Regel, von den Künstlerinnen und Künstlern selbst geschrieben und gespielt werden, bilden den roten Faden im Spielplan. Das Theater fördert neben bekannten Namen auch unbekannte Talente und begleitet sie auf ihrem künstlerischen Weg. Das Theater im Teufelhof verfügt über 98 Plätze. Spieltage sind normalerweise Do/Fr & Sa um 20 Uhr 30; die «Schaufenster»-Reihe findet jeweils am Montagabend statt. Dank der direkten Verbindung zum Gast- und Kulturhaus Teufelhof werden im Preis reduzierte Kombinationen von Nachtessen und Theaterbesuch angeboten.

Kulturpartner

kultkino_Logo1

Bescheidenheit Theatersaison 2020/21

Till Reiners Bescheidenheit Politisches Kabarett der absoluten Spitzenklasse

 

Der Shootingstar des Deutschen Kabaretts macht Bescheidenheit wieder gross! Bescheidenheit sagt: Wenn ich euch nicht überholen soll, muss ich die Charakterbremse ziehen. Bescheidenheit ist Grosskotzigkeit für die, die es geschafft haben: Sie haben es nicht mal mehr nötig anzugeben! Reiners trifft in seinem neuen Programm auf sein Lebensgefühl und gibt High Five ohne Ende. Dabei ist er gleichzeitig megakritisch! »Kapitalismus? Kommt drauf an!« lautet eine seiner kontroversesten Aussagen. Besuchen Sie das Programm von Till Reiners: Niemand sagt so charmant so böse Dinge.

Programm in Deutsch