Das Theater im
Teufelhof Basel

Das Theater im Teufelhof Basel hat sich als Ort für aussergewöhnliche, pointierte und verblüffende Kleinkunst profiliert. Kabarett-Vorstellungen und satirische oder subtil-humorvolle Programme, welche, in der Regel, von den Künstlerinnen und Künstlern selbst geschrieben und gespielt werden, bilden den roten Faden im Spielplan. Das Theater fördert neben bekannten Namen auch unbekannte Talente und begleitet sie auf ihrem künstlerischen Weg. Das Theater im Teufelhof verfügt über 98 Plätze. Spieltage sind normalerweise Do/Fr & Sa um 20 Uhr 30; die «Schaufenster»-Reihe findet jeweils am Montagabend statt. Dank der direkten Verbindung zum Gast- und Kulturhaus Teufelhof werden im Preis reduzierte Kombinationen von Nachtessen und Theaterbesuch angeboten.


Kulturpartner

kultkino_Logo1

Beni Huggel Theatersaison 2018/19

Beni Huggel befragt von Dominic Dillier The Soundtrack of my life

Als SRF-Fussball-Experte bietet Benjamin Huggel Fachkompetenz und Humor anstatt Worthülsen und fussballerisches Phrasendreschen. Auch seine Fussball-Karriere verlief ungewöhnlich. Er spielte Bass in einer Punk-Band, schmiss das Gymnasium, absolvierte eine Berufslehre als Gärtner und unterschrieb seinen ersten Profi-Vertrag im «hohen» Alter von 21 Jahren. Als flammender Pearl Jam- und Metallica-Fan war er der Aussenseiter in der Kabine der Schweizer Nationalmannschaft und des FC Basel. Im Gespräch mit Dominic Dillier erzählt Beni Huggel Geschichten aus dem Soundtrack seines Lebens, z.b. wie er als Kind Cello spielen «musste», später den Bass und die Gitarre umschnallte, als DJ im Jugendzentrum Rage Against The Machine auflegte und auch, wie er sich im testosterongetriebenen Fussballermilleu mit geistiger und kultureller Nahrung versorgt.  

Dominic Dillier ist eine der profiliertesten Schweizer Radiostimmen. Er setzt mit seiner Erfahrung als Gesprächsleiter und Musikliebhaber den Rahmen für inspirierende Gespräche.

Eintritt Fr. 25.– / Reservationen: Theaterkasse/Rezeption Teufelhof, Tel. 061 261 10 10 oder info@ teufelhof.com

SOML Benihuggel from Soundtrack of my Life on Vimeo.